Städte und Gemeinden in Deutschland /Reisen » Australische ETA: Was Sie für die Bewerbung wissen müssen

Kurzzeitvisum für Australien - die wichtigsten Informationen im Überblick

Die Australische ETA ermöglicht es innerhalb eines Jahres für einen Zeitraum von 3 Monaten sich auch mehrmals in Australien aufzuhalten und eine schöne Zeit dort zu haben. Vor allem für Touristen und Reisende ist dieses Visum besonders attraktiv. Sehen Sie selbst.


Kurzzeitvisum für Australien


Worum es sich handelt

Die ETA (electronic travel authority) ist eine elektronische Einreiseerlaubnis für Urlaubs- oder Geschäftsreisen nach Australien mit einer Aufenthaltszeit von maximal drei Monaten. Zugang zu einer ETA haben nur Besitzer von Reisepässen aus bestimmten Ländern. Sie können innerhalb eines Jahres so oft wie Sie möchten die ETA beantragen und sich in Australien jeweils bis zu drei Monate aufhalten. Hier können Sie nachsehen, ob Sie darunter fallen. Auf Deutschland trifft diese Regelung zu.


Wer einen Antrag stellen sollte

Den Antrag sollten Sie stellen, wenn


  • • sie als Tourist einen Urlaub planen, Freunde oder Familie besuchen möchten.

  • • sich als Geschäftsreisender in Australien aufhalten möchten.

  • • sie in Australien studieren oder eine Ausbildung machen möchten.


Was Sie tun können und wie lange Sie bleiben dürfen

Sie dürfen je Aufenthalt bis zu drei Monate bleiben. Je nach dem, für welchen Zweck Sie sich in Australien aufhalten, können Sie entweder studieren, eine Ausbildung machen oder auch Freunde und Familie als Reisender besuchen. Auch Geschäftsreisen können Sie so absolvieren. Darüber hinaus ist es Ihnen in dem Kontext auch erlaubt an Konferenzen, Messen und Seminaren teilzunehmen.


Welche Voraussetzungen erforderlich sind

Eine wichtige Voraussetzung für dieses Visum ist, dass Sie bisher in keinem Land strafrechtlich verurteilt wurden. Darüber hinaus darf gegen Sie kein Verdacht bestehen, dass Sie auf irgendeine Art und Weise während Ihres Aufenthaltes in Australien kriminelle Handlungen durchführen könnten. Dafür ist es wichtig, dass Sie bei Ihrem Antrag bereits erklären, ob und in welche Straftaten Sie bisher verwickelt waren. Beantworten Sie hier alle Fragen wahrheitsgemäß und fügen Sie Belege in Form von Dokumenten hinzu, um Ihre Straffreiheit zu beweisen.

Hinzu kommen gesundheitliche Bedingungen, die erfüllt sein müssen. Daher dürfen Sie keine Krankheit haben, die:


  • • beträchtliche Kosten für die australische Bevölkerung im Bereich des Gesundheitswesens und der kommunalen Gesundheitsdienste verursachen

  • • die den Zugang australischer Staatsbürger und Personen mit ständigem Wohnsitz in Australien zu Gesundheitsdiensten und kommunalen Diensten, die knapp sind, einschränken können, indem sie diese Leistungen in Anspruch nehmen


Eventuell müssen Sie sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, um nachzuweisen, dass Sie die gesundheitlichen Anforderungen erfüllen.


Welche Dokumente erforderlich sind

Für den Onlineantrag benötigen Sie Ihren Reisepass, den Sie dann mit Ihrem Smartphone scannen müssen. Dieser muss noch leere Seiten beinhalten. Außerdem werden Sie eine Kreditkarte oder Debitkarte und eine Mail-Adresse benötigen.


Wo, wann und wie Sie einen Antrag stellen können

Den Antrag können Sie jederzeit online stellen.


Was passiert nach der Antragstellung

Nachdem Sie den Antrag eingereicht haben, warten Sie, bis Sie von den australischen Behörden per E-Mail benachrichtigt werden. In den meisten Fällen erhalten Sie eine positive Antwort und Ihr Visum. In der Nachricht finden Sie weitere Informationen, wie etwa den spezifischen Zeitraum und die genauen Bedingungen des Visums. In einigen Fällen können Sie nach weiteren Dokumenten wie einem polizeilichen Führungszeugnis oder einem Militärzeugnis gefragt werden.


Wenn Sie das Visum erhalten haben, sollten Sie vor Ihrer Einreise eine Incoming Passenger Card ausfüllen.


Bearbeitungszeiten

In den meisten Fällen wird Ihnen das Ergebnis Ihres ETA-Antrags sofort übermittelt. In manchen Fällen kann es zu einer Zeitverzögerung (bis zu 12 Stunden) kommen, bevor Sie eine Mitteilung über die Bestätigung erhalten.


Gültigkeit und Kosten

Es handelt sich um ein befristetes Visum. Es wird entweder für 12 Monate oder für die Laufzeit Ihres Reisepasses erteilt, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist. Sie können Australien so oft verlassen und wieder einreisen, wie Sie möchten, solange es gültig ist. Nach jeder Einreise können Sie 3 Monate lang in Australien bleiben.

Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 AUD Dollar an.


Zusammenfassung

Das Visum ist wirklich sehr einfach zu beantragen, indem man online mit seinem Pass und einem Smartphone durch den Prozess geht. Die Antwort erhalten Sie in der Regel sofort und daher ist es besonders bequem.